Infos am Schuljahresende

Liebe Eltern, liebe Kinder!

Dieses Schuljahr war ein ganz besonderes Schuljahr - leider!

Alle zusammen haben wir es geschafft, dass wir uns kurz vor den Ferien wieder jeden Tag in der Schule sehen können... nun müssen wir weiter dafür sorgen, dass das nächste Schuljahr in Präsenz stattfinden kann!

Daher die dringende Bitte, weiter die Hygieneregeln einzuhalten (AHA-Regeln)!

Die Ministerin hat dazu ebenfalls eine Presseveröffentlichung herausgegeben (Auszug siehe unten).

Ab der vorletzten Ferienwoche werden hier an dieser Stelle die Informationen (sofern erforderlich) aktualisiert.

Die neuen Schulkinder erhalten dann zusätzlich noch einmal Post, in der wir mitteilen, wann und wie die Einschulungsfeier stattfinden wird.

Für die Grüneberg-Pänz beginnt die Schule wieder am 18.08.2021 um 9Uhr !

Bis dahin wünschen wir alles Gute, schöne Sommerferien und vor allem Gesundheit !!!

 

Auszug der Pressemitteilung:

Ministerin Gebauer hat mitgeteilt: „Die wichtigste Botschaft noch vor den Sommerferien für die Schülerinnen und Schüler, für die Eltern und für die Lehrkräfte lautet: Wir starten ins neue Schuljahr 2021/22 grundsätzlich so, wie wir das aktuelle Schuljahr nächste Woche verabschieden werden: mit voller Präsenz unter Beibehaltung der strengen Vorgaben für die Hygiene und den Infektionsschutz. Der Präsenzunterricht ist die beste Form des Lernens. Aber: Die Landesregierung wird die weitere Entwicklung des Infektionsgeschehens vor allem mit Blick auf mögliche Auswirkungen des Reisens in den Sommerferien und die Delta-Variante weiter genau beobachten. Wir bleiben achtsam und werden daher in das neue Schuljahr mit Tagen der Vorsicht starten. Das Ziel: Achtsam sein und alles dafür tun, dass Präsenzunterricht stattfindet.“

Für den Schulbetrieb ab dem 18. August 2021 bedeutet dies Folgendes:

Alle Schülerinnen und Schüler nehmen am Präsenzunterricht teil. Der Unterricht wird in allen Fächern nach Stundentafel in vollem Umfang erteilt.Einschulungsfeiern können wieder stattfinden.Die Vorgaben für die Hygiene und den Infektionsschutz gelten weiterhin. In der Grundschule werden weiterhin die Lolli-Tests durchgeführt. Das neue Schuljahr startet mit der Maskenpflicht im Schulgebäude und im Unterricht. Es bleibt dabei, dass die Maskenpflicht draußen auf dem Schulgelände aufgehoben ist.

Alle Maßnahmen werden genauestens überprüft und entsprechend der pandemischen Lage angepasst!


Besucher

Heute 28

Gestern 38

Woche 28

Monat 66

Jahr 2017 88848

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen